anmelden
 home   |    geschichte   |    referenz   |    kontakt   |    impressum   |    suchen  



3d Strassenmalerei
Guiness Weltrekord
3d Streetpainting XXL
3d Streetart Shopping Malls, Einkaufs Center
3d Straßenmalen in aller Welt
3d Soziales, Asphalt Art
3d Chalkart Stadtfeste
3d Advertisement, Werbung

Wandmalerei
Trompe d´oeil, Illusionsmalerei
Mural painting
Fassaden
Charles Blume Tower

Ölmalerei
Verschiedenes kunterbunt
Tierportraits

Events , Festivals
Streetart Brande , Wilhemshaven
Strassenmalerwettbewerb Geldern und Grazie
hier geht es um Kunst!!!

Workshops
für Kinder
für Erwachsene
und generationsübergreifende Integrationshilfe

traditional Streetpainting
klassische Pflastermalerei
Aktuellere Gemälde
Die Kölner Dom Platte

2d Strassenmalerei in der Werbung
VITA , Referenzen
Reklame,Logos,Brandings

Gregor Wosik
gemeinsame Arbeit

TV TOTAL, Presse
Stefan Raab bis Martin Rütter







Home > traditional Streetpainting

klassische Pflastermalerei


Walt Disney 014.jpg Das Gastmahl bei EmmausTraditionell kopiert ein Strassenmaler alte Gemälde mit hohem Wiedererkennungswert. Damit folgt er leider wirtschaftlichen Interessen, denn das Publikum belohnt am meisten das Bekannte Caravaggio 011.jpg Das Gastmahl bei EmmausNur für den Publikumsgeschmack habe ich bei diesem Bild im Gegensatz zum Original den Jesus mit geöffneten Augen gemalt. Die Augen sind der Spiegel der Seele, wahrscheinlich lieben die Zuschauer deshalb so die Augen D1000024.JPG Selbstportrait nach Raphael MengsDas Original hängt in der Erimitage in Rußland. Ich gewann damit den 2. Platz auf dem Gelderner Strassenmalerwettbewerb Zeist, Antwerpen, Mühlheim 020.jpg Der Mann mit dem GoldhelmDas Original wurde jahrelang Rembrandt zugeschrieben, dies wird aber heutzutage bezweifelt, es soll doch ein Schüler gewesen sein.
Ich malte es in Zeist, ein holländisches Städtchen in der Nähe von Utrecht
DSC00133.JPG Albrecht Dürer SelbsportraitDas sind Bilder die (fast) jeder kennt. Entstanden auf dem Kunstmarkt in Rhede bei Bocholt 2. Auge blind 12.10.05 051.jpg Mona LisaImmer noch der "Burner", leider, nach Leonardo da Vinci. Keiner weiß genau, wieso ist dieses Bild eigentlich so berühmt, aber jeder ist fasziniert von dem geheimnisvollen Lächeln Sybilles Kopf~0.jpg Sybille nach MichelangeloSchon 5 Jahrhunderte schwebt sie an der Decke der Sixtinischen Kapelle, kennt so manche päpstliche Geheimnisse, aber manchmal wird sie auch durch die Strassenmaler "geerdet" Parmigiano.jpg Engelchen nach ParmigianoEngelchen sind auch sehr beliebt
P1070473 Kopie.jpg "Der fröhliche Zecher"nach Gerrit van Honthorst marion-gregor-koeln (20).jpg Der fröhliche Zecher 2Dadurch das der Arm den Rahmen etwas verdeckt, wirkt das Bild auch schon wie ein Tromp d´oeil Obsthändlerin 049.jpg Die kleine Obsthändlerinnach Bartolomé Esteban Murillo. Auch für den Publikumsgeschmack verändert, mit leuchtenden Farben - das Original ist ehrer monochrom - und mit Hund 100_1660.jpg Engel von RubensAusschnitt aus dem Bild "Die Verkündigung".

Die Gemälde der Renaissance und des Barock haben oft biblische Themen. Der Grund ist, daß in damaligen Zeiten die Kirche der Hauptsponsor für Künstler war. Dagegen ist das darstellen von Mohammed oder Allah im Islam verboten, deshalb wurde bei den Moslems hauptsächlich die ornamentale Malerei gefördert.
35 Dateien auf 3 Seite(n) 1



 home   |    geschichte   |    referenz   |    kontakt   |    impressum   |    suchen  



© Copyright / Marion Ruthardt